Dr. Otto Warburg und sein Medizin-Nobelpreis

optimum.me » Säure-Basen-Haushalt » Dr. Otto Warburg und sein Medizin-Nobelpreis

Dr. Otto Warburg und sein Medizin-Nobelpreis

Dr. Otto Warburg bekam 1931 den Medizin-Nobelpreis für den Nachweis, dass Krebszellen in einem basischen, sauerstoffreichen Umfeld nicht überleben können.

Seltsamerweise gibt es bist heute - also seit fast 100 Jahren noch keine Therapie, die sich damit beschäftigt.

Ganz im Gegenteil: Die Lobby eines gewissen Klientels, hat jahrzehntelang versucht das Gegenteil zu bewiesen. Haben sie aber nicht geschafft.

Wenn Du dich heute im Netz umschaust, wirst Du noch einiges zum Warburg Theorem entdecken. Vieles davon ist dreister Unfug. Ganz offensichtlich wurde da versucht, die brauchbaren Informationen unter einem Haufen Desinformation zu begraben.

Du kannst uns einfach glauben oder es selbst googeln und rausfinden, wie immer Du willst. Wenn Du es selbst halbwegs neutral beurteilen willst, musst Du aber ein wenig Ausdauer mitbringen. Danach konsultieren dann bitte auch mal einen Arzt oder Heilpraktiker und höre Dir deren Meinung an.

Für uns steht Folgendes fest:

Ein ausgeglichener Säure-Basen Haushalt ist die Grundlage deiner Gesundheit. Wenn es einfache Methoden gibt diesen immer mal wieder zu testen und im Auge zu behalten, bist Du ein großes Stück vorwärts gekommen.

Du wirst feststellen, wie sich dein pH-Wert bei welchem Lebenswandel und welchen Speise verändert.

Du wirst auch feststellen, bei welchem pH-Wert Du nach einer kurzen Nacht morgens trotzdem fit uns live dabei und nicht völlig zerstört bist und so weiter.

Basisch und sauerstoffreich bedeutet: Nimm basische Lebensmittel zu Dir, neutralisieren aufgenommene Säuren und geh ab und an im Wald spazieren. Keine großen Dinge, aber sehr wirkungsvoll.

Enjoy ... Diese und viele weitere Kleinigkeite sind es, die Dir im OptiShape-Programm letztlich deine Wunschfigur bringen, Dich agiler, aktiver, attraktiver und gesünder machen.

Fakten, die Dich interessieren dürften