Wie Du deinen Kaffee morgens trinken solltest

optimum.me » Säure-Basen-Haushalt » Wie Du deinen Kaffee morgens trinken solltest

Wie Du deinen Kaffee morgens trinken solltest

Wie Du deinen Kaffee morgens trinken solltest Kaffee ist ein sehr saures Getränk. Es macht natürlich wenig Sinn deinen Körper gleich morgens mit einem so sauren Getränk zu belasten.

Aber Kaffee muss trotzdem sein, oder?

Schauen wir uns erst einmal kurz an, warum Du morgens Kaffee brauchst:

Du verlierst in der Nacht einseits Flüssigkeit durch schwitzen. Andererseits wachst Du morgens auf und eines der ersten Sachen, die Du amchst, ist pinkeln. Also ein doppelter Flüssigkeitsverlust.

Du weisst ja, dass Nieren und Leber auch nachts damit zu tun haben, alle möglichen Giftstoffe aus deinem Blut zu holen und dann auszuscheiden. Das geschieht übrigens auch über Schweiss. Deshalb gibt es manchmal so unschön riechenden Schweiss.

Wenn Du morgens wach wirst, bist Du also dehydriert. Dein Körper hat einen aktuen Flüssigkeitsmangel, der schnellstens ausgeglichen werden sollte. Wenn deine Körperchemie ausgeglichen ist, reicht es deshalb völlig ein großes Glas stilles Wasser zu trinken.

Dann brauchst Du keinen Kaffee mehr.

Das wäre natürlich die beste Lösung ... aber machen wir uns nichts vor. Auch, wenn es nur eine Gewohnheit ist: Dieser erste Kaffee tut schon gut, weckt die Lebensgeister.

ph-Wert 4 Probiere einmal folgendes aus: Nimm einen ph-Streifen und tauche ihn in deinen Kaffee. Du wirst feststellen, dass Kaffee einen pH-Wert von 4 hat. Ultrasauer.

Um dieses Problem zu lösen, kannst du aber auch ganz einfach eine kleine Messerspitze Natron in deinen Kaffee geben.

Geschmacklich verändert sich wenig. Ich persönlich finde eigentlich sogar, dass der Kaffee danach noch intensiver schmeckt.

ph-Wert 8 Wenn Du nun nochmal den pH-Test machst, wirst Du überrascht sein. Der pH-Wert ist plötzlich im basischen Bereich. Dein Morgenkaffee ist urplötzlich und extrem billig zu einem basischen Getränk geworden. Glückwunsch.

Warum sollte dein Kaffee basisch sein? Finde heraus, was Dr. Otto Warburg dazu sagt, bzw. warum er einen Medizin-Nobelpreis bekommen hat.

Und dann teste deinen ph-Wert und stelle selbst fest, wie es um diesen grundlegenden Faktor deiner Gesundheit bestellt ist.

Fakten, die Dich interessieren dürften